Datum: 02.05.2010
Porsche Club Nürburgring e.V. mit Ehrenbaum am Nürburgring

Rudi Philipp (links) und Frank Pohl mit dem Ehrenbaum am Nürburgring
Eine besondere Ehre wurde dem Porsche Club Nürburgring e.V. am 01. Mai 2010 im Rahmen der AvD Race Weekend zuteil. Anlässlich „50 Jahre Porsche Club Nürburgring e.V.“ wurde in der Champions-Allee am Nürburgring ein Ehrenbaum enthüllt. Dabei wurde auch das Geheimnis entlüftet, das es sich um eine Eberesche (auch Vogelbeere genannt), hält.

“Ein Ehrenbaum am Nürburgring ist keine Selbstverständlichkeit“, erklärte dabei der Laudator Frank Pohl, Gesamtleiter Vertrieb und Marketing Nürburgring Automotive GmbH. „Es ist ein besonderer Dank für außergewöhnliche Dienste, die schon so prominenten Motorsportlern wie Michael Schumacher, Niki Lauda oder Hans-Joachim Stuck zuteil wurde.“

Am 03. November 1960 wurde der Porsche Club Nürburgring gegründet. Seit mittlerweile 26 Jahren arbeiten der Nürburgring und der PC Nürburgring eng zusammen. Begonnen hat es mit dem 1. Internationalen Porsche Treffen nach der Neueröffnung der Grand-Prix-Strecke Nürburgring 1984. Seitdem ist man enger Partner und arbeitet verlässlich zusammen. Am heutigen Samstag wird aus diesem Grunde auch der 50. Geburtstag im neu erbauten „ring°werk“ gefeiert.

Text und Fotos: Ralph Monschauer - motorsport-xl.de
Versenden